Neue Bühne im Vereinshaus

Stolz sind die Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer des Vereins Musik- und Laienspiel Campemoor  auf die neue Bühne im Vereinshaus, die innerhalb eines halben Jahres in Eigenleistung errichtet wurde.

So kann jetzt wichtiges Zubehör unter der Bühne verstaut werden ohne das aufwendiges Umräumen oder Kräftezehrende Arbeitseinstätze notwendig werden.

Durch den Einsatz von RWE innogy-Mitarbeiter Frank Duffe wurde dieses Projekt durch die innogy Initiative „aktiv vor Ort“ mit 2000 Euro gefördert. Darüber ist der Verein sehr glücklich und möchte sich herzlich dafür bedanken, sagen der Vorsitzende Thorsten Wernke und der Kassierer Michael Hensing.

Ebenso gilt der Dank aber auch den vielen Helfern die durch ihren Einsatz das Projekt umgesetzt haben. Ein Teil dieser tatkräftigen Menschen ist auf dem Bild zu sehen. So konnte dann mit der ersten Veranstaltung, die Weihnachtsfeier der Kinder am 2. Advent 2016, mit Darbietungen der Campemoorer Kinder die Bühne ihrer Bestimmung übergeben werden. Es folgten im Januar die vier Theateraufführungen der Theatergruppe des Vereins, die sich wie immer großer Besucherzahlen erfreuten.

Jahreshauptversammlung Schützenverein Campemoor

Am 03.03.2017 fand im voll besetzten Vereinshaus Campemoor die diesjährige Generalversammlung des Schützenverein Campemoor statt.

Nach dem Kassenbericht, der eine solide Finanzlage bestätigte, folgte ein umfassender Schießsportbericht vom Sportleiter Mario Merhof.

Nach den Berichten folgten die Ehrungen. Hier konnte Präsident Rainer Duffe mit Andreas Böschemeyer und Ludger Schmutte gleich zwei Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Bei den Wahlen zum Vorstand des Schützenvereins wurden alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder einstimmig wieder gewählt. Im Vereinshausvorstand gab es einige Änderungen, da der erste Vorsitzende Bernhard Völker-Ulfig, wie bereits lange angekündig, nicht wieder kandidierte: Neuer 1. Vorsitzende ist Manfred Finke, seinen Platz als 2. Vorsitzender nimmt Marco Duffe ein und neuer Schriftführer ist Mario Eilers. Rainer Duffe dankte Bernhard Völker-Ulfig für seine gute Arbeit.

Zum Abschluss wurde ein Video des Jubiläums Schützenfestes von 1976 und des vom Schützenverein Campemoor in Vörden ausgerichteten Kreisschützenfestes 1976 gezeigt. Hanno Wernke hatte den Film entdeckt und dafür gesorgt, dass dieser aus dem damaligen Super 8 Format in ein heutiges Format umgewandelt wurde. Wer eine Kopie des Films wünscht, kann diese beim Kassenwart Johannes Duffe für 3 € erhalten.

Vereinsmeister 2016
Die Vereinsmeister
v.l. Vereinsmeister mit Präsident und Schießsportleiter: Karolin Höhn, Präsident Rainer Duffe, Leonie Theesfeld, Pascal Theesfeld, Vanessa Theesfeld, Nicholas Hepple, Gudrun Hensing,  Jürgen Eichler und Schießsportleiter Mario Merhof