Besondere Ereignisse

Explosion auf dem Hof Brüggemann

Bereits zum zweiten Mal seit 1993 ereignete sich auf dem Hof Brüggemann ein Unglück: nach dem Brand 1993 kam 1996 zu einer Gasexplosion, die den Schweinestall zum Einsturz brachte. Günter Brüggemann erlitt Brandverletzungen und Prellungen. Er lag 2 Wochen im Krankenhaus.

Ausgrabungen zum Pfahlweg Campemoor

Wieder sorgten die Ausgrabungen an den beiden Pfahlwegen Campemoor für überörtliches Aufsehen: am Tag des offenen Denkmals (2. Sonntag im September) kamen ca. 1.500 Besucher zur Ausgrabungsstelle, die Straße „Kapernaum“ war zeitweise von Hemker bis Schwarze einseitig zugeparkt; über 100 Leute tranken Kaffee auf dem Hof Ostendorf. Ende 1996 begann die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden mit Überlegungen, ob/wie die Pfahlwege auf Dauer der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Kommunalwahlen

Bisher war es Campemoor immer gelungen, seine zwei Kandidaten für den Gemeinderat auch durchzubringen. Günter Barjenbruch (1986 - 96) und Herbert Eckelmann (1991 - 96) hatten Campemoor zuletzt im Gemeinderat vertreten. Bei den Wahlen am 15.September gelang es nur Udo Thörner, der anstelle des nicht wieder kandidierenden Herbert Eckelmann antrat, mit 246 Stimmen aus Campemoor und 320 insgesamt, in den Gemeinderat einzuziehen. Günter Barjenbruch (76 Stimmen aus Campemoor, 140 insgesamt) schaffte den Sprung diesmal nicht wieder.

Wasser- und Bodenverband Campemoor: Willi Meyer 30 Jahre Vorsteher

Für seine 30jährige Tätigkeit als Verbandsvorsteher des WaBo Campemoor wurde Willi Meyer im Dezember in der Mitgliederversammlung.

Günter Barjenbruch

Günter Barjenbruch baute zwei Hähnchenställe

Firma Heiner Finke

Die Firma Heiner Finke verlegte ihr Büro in das Industriegebiet Hörsten und baute dort an ihrer Maschinenhalle ein neues Büro an.

Sterbefälle

Heinz Knebel * 17.10.1920 + 25.05.1996, Campemoor 58

Otto Völker * 12.10.1922 + 16.06.1996 (zuletzt Pflegeheim Landhaus Lohne)

Heinrich Schomaker * 23.05.1911 + 21.04.1996, Campemoor 41

Hermine Finke geb. Burghard * 05.03.1909 + 02.09.1996 (zuletzt Pflegeheim)